Eveline Pfiszter

wohlfühlen durch energetische Methoden

 

Home   |   Ich über mich   |   Methoden   |   Partner   |   Meinungen   |   Impressum

 
   

Klangschalenmassage/-bad nach Peter Hess

Einzelne oder mehrere Klangschalen werden im Liegen oder Sitzen auf den Körper aufgelegt und mit einem Klöppel angeschlagen. Dabei entstehen summende, vibrierende und schwebende Töne, die Körper, Geist und Seele erreichen.

Für den Körper: (ist es eine „Massage“)

Aufgrund des unterschiedlichen Klangvolumens der Schalen und des Wassergehaltes des Körpers breiten sich die Schwingungen aus und bringen alle Zellen und das Gewebe in Vibration. Ein ganzheitlicher Energiefluss harmonisiert den Körper, bringt tiefe Ruhe und Entspannung.

Für den Geist:( ist es eine Klangerfahrung)

In der Tiefenentspannung bietet sich die Möglichkeit, Ängste zu erkennen und loszulassen, Vergangenes aufzuarbeiten und durch die geschaffene Neuordnung wieder zu sich selbst zu kommen.

Für die Seele: (ist es ein Klangerlebnis)

Der Klang berührt die Seele und lässt sie im Innersten tiefen Frieden erleben, die Sorgen treten in den Hintergrund und die Seele kommt zur Ruhe. In dieser Leere/Stille schöpft sie neue Kraft.

In der Tiefenentspannung bietet sich dann die Möglichkeit, Ängste und Verhalten, die zu Blockaden führten, loszulassen.

Gut einsetzbar bei:

  • Verschiedenen Stresssituationen
  • Ängsten (Leistungs-, Prüfungs-, Lebens-)
  • Hyperaktivität
  • Lernschwierigkeiten
  • Burnout
  • Rückenprobleme, Ischias
  • Migräne
  • Zur Stärkung von Selbstbewusstsein, Kreativität und Lebensfreude
  • Zur Stärkung der Selbstheilungskräft und Lebensqualität

 

zurück

 

 

 

Zitat: Wer Klang wirklich in seinen ganzen Dimensionen aufnehmen will, muss Stille erfahren haben. Wer diese Stille in sich trägt, kann den lauten Anforderungen von außen gelassen begegnen. (Yehudi Menuhin)

 

 
Alle Rechte vorhanden, klangevi.at (C) 2014, eveline@pfiszter.at Tel:0664/4892799